Die 1. Woche ist vorbei!

Es war eine Woche voller Rekorde: Höhere Temperaturen, mehr Teamer und mehr Kinder hat es bei Mini-Nippes noch nicht gegeben. Zum Abschluss einer erlebnisreichen und spannenden Woche ließen die Bürger von Mini-Nippes, ihre Eltern und auch die Teamer gemeinsam über 200 Ballons zu einem Wettflug in die Luft steigen. Sie schickten damit einen Gruß hinaus in die Welt und die Botschaft: „Wir sind gegen ausbeuterische Kinderarbeit“. Die Ballons gehörten zur Aktion „Uns geht die Luft nicht aus! Jugend handelt fair.“ Mehr darüber hier…

Schon nach drei Tagen kamen die ersten Karten aus dem fernen Westfalen zurück mit herzlichen Grüßen an Mini-Nippes und seine Bürger.

Ein schöner, halbstündiger Radiobeitrag über Mini-Nippes lief im Freien Lokalradio Köln. Hier kann man ihn anhören…..