Konzept: Nippes dankt Beuel

Die Vorgeschichte von Mini-Nippes reicht schon einige Jahre zurück. Ende 2012 beschlossen die Gremien der evangelischen Kirchengemeinde Köln-Nippes, ihre Mitarbeiter mit der Konzeptentwicklung und der Suche nach Kooperationspartnern zu beauftragen. In Bonn – Beuel fanden sie mit Mini-Beuel ein Vorbild und hilfsbereite Kollegen, die ihr Wissen und ihre Erfahrung bereitwillig teilten. Ihnen sei hier ein besonderer Dank ausgesprochen:

Reiner Kreuz, Jugendmitarbeiter bei der evangelischen Kirchengemeinde Bonn-Beuel stand für lange Gespräche zur Verfügung und vermittelte wichtige Kontakte.

Katrin Birkhölzer von Kleiner Muck e.V. stellte uns nach Rücksprache mit den Machern von Mini-Beuel das Konzept zur Verfügung. Das Konzept von Mini-Nippes basiert weitestgehend auf dieser Arbeit. Danke!

Für Menschen, die sich ausführlicher über das Konzept von Mini-Nippes  informieren möchten gibt es hier das Dokument als pdf zum download.

Zwerge auf den Schultern von Riesen… noch!

 

Home